Coswiger BFV e.V. - 10.Streetballnacht


10-jähriges Jubiläum der Streetballnacht in Coswig
 
Am 08.November 2013 fand zum 10. Mal die Street Ballnacht im Gymnasium Coswig statt.
Auch in diesem Jahr erfreute sich dieses Turnier großer Beliebtheit.
Bereits am Nachmittag trugen regionale Schulen ihren Basketballwettstreit im Spiel 3 gegen 3 aus.  Dabei starteten insgesamt 41 Teams, und spielten den Sieger in ihrer Klassen aus. Bevor es jedoch losgehen konnte , erwärmten sich alle Kinder durch Ballübungen, welche durch Hans-Harald Balster  (Organisator)  und Sabine Ilgner (Sportlehrerin)  zum Spaß aller Kinder vorgezeigt wurden.
Mit viel Ehrgeiz kämpften im Anschluss die Schüler der Klassen 1-4, der Klassen 5.und 6, sowie die 7. bis 12. ihren Sieger aus.
In der Altersklasse (Kl. 1-4) gewann dabei das Team der Grundschule Coswig Mitte I, gefolgt von dem Team Grundschule Moritzburg IV und Grundschule Coswig IV.
In der Altersklasse  5.u.6. konnte das Team Oberschule Pestalozzi I siegen. Die weiteren Plätze belegten die Oberschule Radebeul II und Oberschule Pestalozzi II.
In der dritten Altersklasse WK I, konnte sich das Team vom Lößnitz Gymnasium vor dem Gymnasium Coswig  und dem St. Afra Gymnasium Meißen durchsetzen. Diese Schüler ermittelten gleichzeitig noch den Teilnehmer am sächsischen Wettstreit für  „Jungend trainiert für Olympia“. Wir wünschen auf diesem Wege dem Lößnitz Gymnasium viel Erfolg im weiteren Turnier.
Den Spielbetrieb lockerte zwischenzeitlich der kleine Zirkus „Carivo Deluxe“ aus Radebeul auf. Die Kinder des Zirkus führten unter anderem Kunststücke  mit  Bällen, Einrädern, sowie Reifendarbietungen vor. Die Kinder bedankten sich mit viel Applaus.
Das Streetballturnier der Kinder war geprägt von hoher Teilnehmerzahl, Ehrgeiz, Toleranz und Spaß am Spiel mit dem fliegenden Leder.
 
Ab 19 Uhr startete dann  zum 10. Mal die Streetballnacht am Gymnasium Coswig. Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Teams am Start.
Seit langer Zeit wurden wieder in 4 verschiedenen Klassen die Sieger ermittelt.
Gewohnt zahlreich war dabei die Klasse der über 17 Jährigen vertreten. Nach vielen sehenswerten Spielen konnte sich auch in diesem Jahr das Team „cold as ice“ aus Dresden gegen 14 andere Teams  durchsetzen. Durch kontinuierliche Sicherheit,  beim Angriff und hohe Stabilität  der Verteidigung gewannen sie auch das Finale gegen die „Ranz-fisten“. Im Spiel um Platz Drei gewannen „Die Dudes“ gegen die „Sozialstation Lommatzsch“.
Einen Zulauf an Teams konnte das Turnier in  der Klasse der 14-17 Jährigen verzeichnen. Insgesamt 5 Teams spielten ihren Sieger aus. Schlussendlich gewann das Team „Born to BASH“ aus Coswig vor den „Bratwurstkämpfern“ und dem „Team 5“.
Es wurde aber nicht nur der Sieger im Streetball an diesem Abend ermittelt, sondern auch der beste 3 Punkt Schütze dieses Abends gesucht. In einem dramatischen Finale konnte sich ein Spieler des Team „Flying Shooters“ mit 10 getroffenen 3 Punkt Würfen in einer Minute, gegen 7 getroffene Würfe durchsetzen.
In der Klasse der unter 14 Jährigen  gewann das Team“ Jombalenko“. Schlussendlich gab es noch die Klasse  der alten Sportfreunde wo in diesem Jahr 2 Teams den Sieger unter sich ausmachten.  Im Spiel „Best of Tree“ gewann das Team „Klassiker“ mit 2:1 Siegen gegen die „Oldies“.
Zwischen  den Spielen der Vorrunde  zeigten  die  Breakdancer Radebeul unter viel Applaus ihre Künste. Unter den Augen der Spieler zeigten die 3 Künstler ihre anspruchsvollen“ Moves“ und sorgten damit für viel Begeisterung bei Spielern und Publikum.
Insgesamt traten  in 10 Jahren Basketball 372 Teams an, um ihren Sieger auszuspielen. Dabei stand das diesjährige Turnier immer im Zeichen von Fairness, Toleranz und Akzeptanz. Die Veranstalter um Hans-Harald Balster sehen zuversichtlich in die Zukunft und freuen sich auch im nächsten Jahr auf tolle Spiele von Groß und Klein.

Fotogalerie zur X. (Jubiläums)Streetballnacht




 

Die Streetballnacht wurde unterstützt von:
Thomas Kube, Stadtverwaltung Coswig, WBV Coswig, Getränke Arnold, Neue Apotheke Coswig, Firma Rühle, Malerfachbetrieb Scholz, Dachdeckermeister Wachtel, House of Game, sfb Stadtbäder & Freizeitanlagen GmbH Radebeul, Weingut Matyas, Sächsische Bildungsagentur (DD), Obstbau GbR Volker Görnitz & Sohn, Saxophon GmbH edition sächsische Zeitung, OBERÜBER-KARGER Kommunikationsagentur GmbH, Dresden Titans e.V.

Flyer zur X. Jubiläums - Streetballnacht